Altweibersommer

Die „alten Weiber“ wettern, besetzen herbstliche Wochen. Ich atme weit und froh, will nicht mehr drinnen hocken. Das Fenster weit geöffnet leg ich den nächtlichen Traum ins raschelnde Bett aus Blättern unter den Eichenbaum. TextContinue reading

Herbst Abend Moment

Tagesneige.Wolkentreffenjustvor meinem Fenster hoch. Die Sonne lauscht ein letztes Mal,was sie vom Tag sich flüstern,bis sie verschwinden allesamtin des Himmels Nüstern. Text und Fotos: Astrid Reimann

Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte

Mit dem Gedicht „Rahmenlos“ nahm ich am diesjährigen Wettbewerb teil. Nun habe ich erfahren, dass es in den Lyrik-Sammelband der Bibliothek „Ausgewählte Werke XXII“ aufgenommen wird. Das ist bereits das vierte Mal, worüber ich michContinue reading

„Stille“

Die Stille in der Großstadt zeigt der Berliner Fotograf Thomas Bechtle noch bis zum 30.09.2019 in der Ehm-Welk-Bibliothek, Alte Hellersdorfer Str. 125, 12629 Berlin.„Ich freue mich über meine nunmehr zehnte Fotoausstellung“, sagt er. Öffnungszeiten: MontagContinue reading

Der Mut-Stein

Sind es nicht oft die stillen Gesten im Leben, die zählen? Mein Sohn schenkte mir vor langer Zeit diesen Stein, als ich einen neuen Job antrat. Viele Jahre später wurde daraus ein Wander-Stein. Ich gabContinue reading