Erste Rezension für mein Buch „Der Goldene Weg“

… und 5 Sterne bei amazon:
Elfi Sinn 5,0 von 5 Sternen Ein Weg der neu sehen lässt

Astrid Reimann hat einen sehr interessanten Gedichtband vorgelegt. Sie nennt sich selbst „Sammler der eingefangenen Momente“ und ist doch so viel mehr. Es gelingt ihr immer wieder, dass man Situationen, Stimmungen in einem völlig anderen Licht sieht, wenn man ihrer Lyrik folgt. Jeder kennt die widerstrebenden Gefühle, die sie in „Entscheidungen“ beschreibt, man macht sie sich aber oft nicht bewusst. So gelesen führen sie schneller zu Klarheit, in den Gedanken und im Leben. Jeder, der diesen klassisch gestalteten Band liest, findet etwas, das genau zu seiner Lebenslage passt, ihn tröstet oder anspornt, auf jeden Fall Verständnis signalisiert. Mein Lieblingsgedicht ist „Die besten Jahre“, weil ich gut nachvollziehen kann, wenn man sagt, dass man alles genauso wieder tun würde. Ich hoffe, Astrid Reimann wird es auch wieder tun, denn ihre Gedichte sind unverzichtbar geworden.

Vielen Dank, das macht mich stolz und demütig, und es bestärkt mich darin, meinen Weg weiterzugehen.