Lichterketten und Narzissen


In diesen Tagen,

kalt und klar,

wo mein Atem kleine Wolken haucht,

schenkt mir der Himmel

seine warmen Farben.

In diesen Tagen,

mild mit grauem Nebel,

wo ich den Frühling fast schon spüre,

schenken mir die Krokusse

ihr Blühen.

In diesen Tagen,

uneinig zwischen mild und eisig,

schalte ich die Lichterketten an

neben den Narzissen

und beide schenken mir ihr Leuchten.