Nachlese und Vorschau

Eine aufmerksame und herzliche Gastgeberin, Gäste, die Lust auf Geschichten haben, eine lange Tafel und etwas Zeit, mehr brauchte es nicht am Samstagnachmittag.
Auch die zweite Wintergartenlesung war ein Erfolg, eine dritte schon geplant.

Am Freitag, den 22.03.2019 bin ich um 16:30 Uhr als Zuhörer dabei, wenn Wolfgang Kluge aus seinem zweiten Buch „von der Werra an die Wuhle“ liest.